Internationaal (Deutsch)
 
 
 
 

Semitieflader

Nooteboom hat ein umfangreiches Programm an vielfältig einsetzbaren Semitiefladern, die unter anderem für den Transport von Baggern, Baumaschinen, Kessel, Radlader, Hebebühnen, Kranballast, Booten, Stahl- und Betonkonstruktionen, Turmteile und Rotorblätter für Windenergie-anlagen usw. eingesetzt werden können. Das Fahrzeuggesamtgewicht der am meisten verbreiteten Fahrzeugkombination beträgt 126 t bei 80 km/h. Für optimalen Fahrkomfort und -stabilität bietet Nooteboom Ihnen die Wahl zwischen Luft- und hydraulischer Federung.

mco-px semi low-loader312

Nooteboom MCO-PX Semitieflader

Nooteboom stellt ein komplett neues und revolutionäres Semitiefladerprogramm vor: Die Nooteboom Multitrailer MCO-PX ... Weiter

mco312

Nooteboom MCO Semitieflader

Der Nooteboom MCO Semitieflader ist der Semitieflader mit dem umfangreichsten Programm. Alle Semitieflader sind serienmäßig mit einer hydraulischen Zwangslenkung ausgestattet, wodurch eine hervorragende ... Weiter...

OSD semi low-loader312

Nooteboom OSD Semitieflader

Die Nooteboom OSD Semitieflader sind in zahlreichen Ausführungen von 2 bis 5 Achsen lieferbar und serienmäßig mit einer Nachlauflenkung ausgestattet. Weiter...

OSDS semi-lowloader312

Nooteboom OSDS Semitieflader

Das Nooteboom OSDS Semitieflader-Programm beinhaltet 3- und 4-achsige Semitieflader mit einer festen oder einer einfach teleskopierbaren Ladefläche. Der OSDS ist serienmäßig u.a. mit Luftfederung und Nachlauflenkung ausgerüstet. Weiter...

OSD Megatrailer312

Nooteboom OSD Megatrailern

Die neueste Entwickelung des Nooteboom Megatrailer-Programms ist der 3-Achs Mega-OSD. Genau wie der Mega-TELE ist der Mega-OSD ein vollständig flacher, teleskopierbarer Auflieger mit einer Ladeflächenhöhe von nur 97 Zentimeter (beladen). Weiter...

 

Neueste Nachrichten

Größter 3+6 Pendel-X Tieflader von Nooteboom für ADM Team Heavy Weight

Eine Mischbatterie für Chemikalien baute VDL-KTI im belgischen Geel für eine neue Ölbohrplattform in schottischen Gewässern nahe Hartlepool. Die Abmessungen der Anlage: 9,5 Meter lang, 5,1 Meter breit und etwa 8 Meter hoch.

Bolk investiert in 35 Pendel-X Achslinien von Nooteboom

Die Bolk Transport B.V. aus dem niederländischen Almelo kauft für ihren Fuhrpark in diesem Jahr 35 Pendelachslinien von Nooteboom. Ihren Einsatz finden sie in Transportlösungen für Windturbinen, Industrieanlagen und Baumaschinen. Außer einigen Pendelachstiefladern mit Interdolly und drei Super Wing Carriers für 70 Meter lange Rotorblätter enthält die Lieferung auch zwei MULTI-PX Modul-Semi-Tieflader mit Multidolly.

Ulferts & Wittrock legt sich den neuesten Nooteboom MCO-PX Multidolly auf acht Achslinien zu

Ihren Fuhrpark für Spezialtransporte hat Ulferts & Wittrock um diverse Schwertransportauflieger von Nooteboom erweitert. Ulferts & Wittrock mit Hauptsitz in Oldenburg ist ein tonangebendes Unternehmen für Kranarbeiten und Spezialtransporte. Im Wagenpark finden sich mehr als 120 Autokrane und 40 Schwer- und Spezialtransportfahrzeuge, darunter neuerdings auch einige 6-achsige, teleskopierbare Nooteboom Semitieflader und ein MCO-PX Semi der neuesten Generation mit 8 Achslinien und abnehmbarem Multidolly.

Neuer 3+6 Pendel-X Tieflader von Nooteboom

Ein PXE Tieflader auf neun Achslinien ist das neue Paradepferd im Nooteboom Tieflader-Programm. Der erste dieser Schwerlastzüge, ausgeführt als ICP Interdolly mit drei Achslinien und Pendel-X Tieflader mit sechs Achslinien, wurde kürzlich an das dänische Unternehmen Bomholt ausgeliefert. Das Zuggesamtgewicht innerhalb des europäischen Wegenetzes beträgt sage und schreibe 155 Tonnen (bei 80 km/h). Mehrere dieser neuen Kombinationen sind derzeit bei Nooteboom in der Produktion und werden in Kürze ausgeliefert.